Warum man Steuerfachangestellter werden sollte

Warum ist der Beruf des Steuerfachangestellten so interessant? Unser Azubi Maurice musste uns Rede und Antwort stehen:

Wenn man Bekannten und Freunden berichtet: „Ich mache eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten!“, wird man oft mit dem Satz:
„Dann kannst du ja meine Steuern machen!“ abgebügelt.

Ja und nein,
der Beruf des Steuerfachangestellten bietet weitaus mehr als sich nur mit Steuern zu beschäftigen.
Es lag immer in meinem Interesse die Wirtschaft zu verstehen und das Handeln der einzelnen Akteure nachvollziehen zu können. Hinter jedem Tun eines einzelnen Unternehmens steht eine bestimmte Absicht. Hast du dich nicht auch schon einmal gefragt, warum so viele Unternehmer oder Arbeitnehmer einen schicken Firmenwagen fahren? Ja, da steckt auch mehr dahinter.
Für mich persönlich wollte ich einen Beruf wählen, der mir eine Struktur gibt, in welchem ich aber auch abwechslungsreiche Aufgaben übernehmen und selbst einen Teil beitragen kann. Während meiner Schulzeit brachten mir dir Fächer Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Politik am meisten Freude, daher war es mein Ziel einen Beruf zu finden in welchem diese Fächer im Einklang miteinander sind.
Durch Freunde und Familie wurde ich auf den Beruf des Steuerfachangestellten aufmerksam. Ich recherchierte und fand auch schließlich meinen Weg auf die EVOTAX -Website. Kaum beworben wurde ich zu einem sehr netten und familiären Vorstellungsgespräch mit Herrn Hinrichs und Frau Marek eingeladen.
Nun bin ich seit dem 01.08.2021 in der Ausbildung zum Steuerfachangestellten und habe in der vergangenen Zeit schon einiges gelernt. Das Zusammenspiel zwischen Berufsschule und der Arbeit in der Kanzlei harmoniert super. Ich lernte bereits, was alles zu einer ordnungsgemäßen Buchführung dazugehört, den Umgang mit Mandanten, steuerrechtliche Sachverhalte zu lösen, die Erstellung von Steuererklärungen und natürlich die Frage zu klären, warum so viele Leute einen Firmenwagen fahren! 😉
Während der Ausbildung lernt man verschiedenste Branchen über die Mandanten kennen. Vom Gärtner bis hin zum Großhandelsunternehmen kann alles dabei sein. Selbst das Erstellen von Steuererklärungen bringt immer die eine oder andere Überraschung mit sich
Genau diese Punkte machen diesen Beruf auch so abwechslungsreich und spannend !

Kopie von VORLAGE News 3

Weitere News

Mindestlohn Okt 2022

Mindestlohn & Minijob ab 01.10.2022

Es gibt wieder Neuigkeiten zu Mindestlohn und Minijob. Die letzte …

Mehr
StB Vorbereitung

Wie wird man eigentlich Steuerberater?

So sieht es aus, wenn man sich auf die Steuerfachwirt …

Mehr
Bewirtung

Bewirtungskosten von der Steuer absetzen

Den Restaurantbesuch von der Steuer absetzen? Ja, das geht!  Die …

Mehr
Entlastungspaket

Drittes Entlastungspaket

Am Wochenende hat sich die Ampel-Koalition auf das dritte Entlastungspaket …

Mehr