Gesetze markieren- Tipps und Tricks

Gesetze, Richtlinien und Erlasse sind für uns Steuerleute die Spielregeln für den Alltag und einziges Hilfsmittel in den Prüfungen. Die richtige Strategie beim Markieren kann über Bestehen und Durchfallen entscheiden. Wir verraten unsere Tipps und Tricks!

Schwenkbare Buchstützen verhindern das Umfallen der Gesetze, auch wenn man auf den ersten oder letzten Seiten unterwegs ist.

Professionelle Griffregister erleichtern das Aufschlagen. Wir verwenden die farbigen Exemplare von “Steinfacher” (unbezahlte Werbung). Die Investition lohn sich!

Aber Achtung, hier gilt nicht: “viel hilft viel”. Eine Auswahl der wirklich relevanten Paragraphen hilft den Überblick zu behalten, also nicht wild drauf los kleben.

Griffregister nicht direkt auf die Gesetzesseiten kleben, sondern durchsichtige Folien verwenden. So spart man sich das mühevolle Umkleben beim Einsortieren der nächsten Ergänzungslieferung.

Für schwierige / seltene Paragraphenketten die Griffregister direkt hintereinander kleben.

Buntstifte anstatt von Markern verwenden- drückt auf den dünnen Seiten nicht durch und man kann auch mal wieder etwas wegradieren

Eigenes Farbsystem entwickeln, z.B. Gelb für Voraussetzungen, Grün für Rechtsfolgen, Rot für Pflichten, Orange für Wahlrechte und Blau für Zahlen und Daten.

 

Viel Erfolg!

Weitere News

Public Viewing

Feierabend auf dem Weihnachtsmarkt

Nach Feierabend noch etwas mit den Kollegen unternehmen? Für manche …

Mehr
Digitaler Finanzbericht

Der neue Weg zu Ihrer Bank

Sie benötigen einen Kredit oder haben ein laufendes Kreditengagement bei …

Mehr
4b24c9eb db00 43b5 963b 974d99c998b2

Vortrag bei der Sparkasse Holstein

Wir waren gestern Abend unterwegs und durften bei der Sparkasse …

Mehr
Inflationsausgleichspraemie

3.000€ Inflationsausgleichsprämie

Tun Sie Ihren Arbeitnehmern etwas Gutes! Die Inflationsausgleichsprämie- 3.000€ steuer- …

Mehr