Geschenke an Arbeitnehmer

Geschenke an Arbeitnehmer sind grundsätzlich immer als Betriebsausgabe abziehbar. Problematischer ist die Frage der Lohnsteuerpflicht zusehen.

Bei besonderen persönlichen Anlässen, wie einer Hochzeit oder einem runden Geburtstag, gilt eine Freigrenze von 60€ (brutto) bis zu der das Geschenk lohnsteuerfrei bleibt.

Achtung! Weihnachten ist leider kein persönlicher Anlass. Hier kann alternativ die monatliche Sachbezugs-Freigrenze von 44€ (ab 2022: 50€) in Anspruch genommen werden.

Geldzuwendungen sind stets als voll lohnsteuerpflichtiger Arbeitslohn zu versteuern.

Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an uns!

Geschenke an Arbeitnehmer

 

Weitere News

Anlage Kind

Anlage Kind in der Steuererklärung

Die Anlage Kind stellt viele Steuerpflichtige beim Ausfüllen der Steuererklärung …

Mehr
Kopie von Kopie von Betriebsausflug

Fortbildung zur Zertifizierten Beraterin für Immobilienbesteuerung und -verwaltung

Diese Woche ist unsere Steuerberaterin Tina-Marie Marek unterwegs und lässt …

Mehr
Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Exzellenter Arbeitgeber Instagram Story

Online-Vorlesung Master of Taxation

Wir sind mächtig stolz zwei Masterstudentinnen, 2 angehende Steuerfachwirten und …

Mehr
Evotax 1005 Teammeeting

Verstärkung für unser Lohnteam gesucht!

Deine Passion liegt in der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung? Du suchst …

Mehr