Geschenke an Arbeitnehmer

Geschenke an Arbeitnehmer sind grundsätzlich immer als Betriebsausgabe abziehbar. Problematischer ist die Frage der Lohnsteuerpflicht zusehen.

Bei besonderen persönlichen Anlässen, wie einer Hochzeit oder einem runden Geburtstag, gilt eine Freigrenze von 60€ (brutto) bis zu der das Geschenk lohnsteuerfrei bleibt.

Achtung! Weihnachten ist leider kein persönlicher Anlass. Hier kann alternativ die monatliche Sachbezugs-Freigrenze von 44€ (ab 2022: 50€) in Anspruch genommen werden.

Geldzuwendungen sind stets als voll lohnsteuerpflichtiger Arbeitslohn zu versteuern.

Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an uns!

Geschenke an Arbeitnehmer

 

Weitere News

Photovoltaik ab 2023

Steuerliche Erleichterungen für Photovoltaikanlagen ab 2023

Eine weitere Erleichterung, die uns das Jahressteuergesetz 2022 bringt, greift …

Mehr
Kopie von StB EXPO 2023

Eine Messe für Steuerberater

Die Steuerberater-EXPO ist in diesem Jahr auch in Hamburg zu …

Mehr
Kopie von Kanzlei geschlossen 1

Kanzlei geschlossen

Morgen am Dienstag, den 24.01.2023, bleibt unsere Kanzlei geschlossen. Wir …

Mehr
Kopie von Tina Elternzeit

Tina-Marie Marek in Elternzeit

Die Familienfreundlichkeit unserer Kanzlei wird nun auch von unserer Steuerberaterin …

Mehr