Entwarnung

Die Fristen zum Jahresabschluss 2021 wurden verlängert!

Neben den Fristen zur Abgabe der Steuererklärung standen v.a. GmbH s und GmbH & Co. KGs unter zusätzlichen Zeitdruck, denn die Bilanz muss grundsätzlich bis zum 31.12. des Folgejahres im Bundesanzeiger offengelegt werden. Das Bundesamt für Justiz hat diese Frist nun für 2021 verlängert und wird bis zum 11. April 2023 keine Ordnungsgelder festsetzen.

Zur Erinnerung : Die Steuererklärung 2021 hat noch bis zum 31. August 2023 Zeit, jedenfalls für Steuerpflichtige mit Steuerberater , die zur Abgabe verpflichtet sind.

 

Fristen

Weitere News

Kopie von Sportwetten

Sportwetten bei Tipico & Co. steuerpflichtig?

Jetzt wo die Fußball-EM beginnt, hat der ein oder andere …

Mehr
Kopie von Kopie von Azubis vorstellen

Verstärkung für das EVOTAX Team – das sind unsere Azubis!

In der letzten Zeit hat sich bei uns personaltechnisch ganz …

Mehr
Kopie von Kopie von EST VZ 10.9.

Steuervorauszahlungen am 10.06.

Nicht vergessen: die Vorauszahlungen zur Einkommensteuer und Körperschaftsteuer sind am …

Mehr
Insta Betriebsausflug 2024

Ein kulinarisches Abenteuer!

Unser erster Betriebsausflug in 2024 bei LACOCINA. Beim mediterranen Grillen …

Mehr