Entwarnung

Die Fristen zum Jahresabschluss 2021 wurden verlängert!

Neben den Fristen zur Abgabe der Steuererklärung standen v.a. GmbH s und GmbH & Co. KGs unter zusätzlichen Zeitdruck, denn die Bilanz muss grundsätzlich bis zum 31.12. des Folgejahres im Bundesanzeiger offengelegt werden. Das Bundesamt für Justiz hat diese Frist nun für 2021 verlängert und wird bis zum 11. April 2023 keine Ordnungsgelder festsetzen.

Zur Erinnerung : Die Steuererklärung 2021 hat noch bis zum 31. August 2023 Zeit, jedenfalls für Steuerpflichtige mit Steuerberater , die zur Abgabe verpflichtet sind.

 

Fristen

Weitere News

Photovoltaik ab 2023

Steuerliche Erleichterungen für Photovoltaikanlagen ab 2023

Eine weitere Erleichterung, die uns das Jahressteuergesetz 2022 bringt, greift …

Mehr
Kopie von StB EXPO 2023

Eine Messe für Steuerberater

Die Steuerberater-EXPO ist in diesem Jahr auch in Hamburg zu …

Mehr
Kopie von Kanzlei geschlossen 1

Kanzlei geschlossen

Morgen am Dienstag, den 24.01.2023, bleibt unsere Kanzlei geschlossen. Wir …

Mehr
Kopie von Tina Elternzeit

Tina-Marie Marek in Elternzeit

Die Familienfreundlichkeit unserer Kanzlei wird nun auch von unserer Steuerberaterin …

Mehr